Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Termine Über den Verein Unsere Rennstrecke Vorstand Nachtrennen Downloads Gastfahrer Nennliste OMP Nennliste TEC Nennliste RCK Anfahrtsbeschreibung DMC Presse Impressum 

Über den Verein

Wer will nicht einmal mit einem Formel 1 Rennwagen oder einem Tourenwagen über die Rennstrecken der Welt rasen? Weil das für viele nicht möglich ist, haben wir die preislich günstigere Variante den Modellsport zu unserem Hobby gemacht.Die Technik von ferngesteuerten Fahrzeugen ist ebenso anspruchsvoll wie die der großen Vorbilder. Der Ehrgeiz der Modellpiloten kann sich mit dem von großen Fahrern wie Stuck, Röhrl oder Vettel & Co durchaus messen. Modellsport mit sogenannten RC-Modellen (RC = Radio-Control = Funkferngesteuert) ist ein hoch anspruchsvolles Hobby und verbindet umfassende Kenntnisse der Fahrzeugtechnik mit Spannung, Action und Spaß.Im EMC gibt es mittlerweile immer mehr Nachwuchsfahrer unter 18. Unsere Kinder und Jugendlichen lernen somit modernste Technik spielerisch kennen und können sich noch im fairen Wettbewerb messen. Im wöchentlichen Training werden Erfahrungen gesammelt und zur Verbesserung der Technik eingesetzt. Im Ergebnis wird dann, aus einem im Fachhandel erworbenem Bausatz, ein High-Tech-Modell.In regelmäßig stattfindenden Rennveranstaltungen kann dann die Technik und das fahrerische Können unter Beweis gestellt werden. Ob jung oder alt, jeder ist dazu eingeladen. Und wer nur einmal so ein Modell als Fahrer testen möchte, bekommt zum Training einen vereinseigenen Flitzer zur Verfügung gestellt.

Neue Mitglieder sind uns stets willkommen - natürlich auch, wenn ihre Vorbilder eher Michèle Mouton oder Sophia Flörsch heißen. Wir freuen uns aber auch über Besucher und Rennsportbegeisterte an der Rennstrecke.Vereinsmitglieder können die Rennstrecken uneingeschränkt benutzen und bekommen einenSchlüssel für das Gelände.Kleiner Tipp noch für alle, die jetzt Lust aufs RC-Car-Fahren bekommen haben: schaut Euch erstmal bei uns um, und lasst Euch von ein paar "alten Hasen" beraten, BEVOR Ihr selber ein Auto kauft. So könnt Ihr zu Beginn Eurer Karriere schon einige hundert Euro einsparen und den Frust vermeiden, der entsteht, wenn das Auto nicht zum Fahrer oder Schrauber passt.Auf dem Areal gibt es Strom, ein beleuchtetes Fahrerlager, einen Kompressor, einen Toilettenwagen und eine Cafeteria.



"Wir wünschen allen eine gute Zeit!"



He, hallo Du, hast Du dich schon zu unserem Tamiya Eurocup im Juni angemeldet?Es warten wieder viel Spaß und jede Menge Gutscheine auf Euch!